40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » EU-China-Gipfel redet über Streit um Inselgruppe
  • Aus unserem Archiv
    Brüssel

    EU-China-Gipfel redet über Streit um Inselgruppe

    Chinas Regierungschef Wen Jiabao trifft heute die politischen Spitze der Europäischen Union in Brüssel. Die sonst übliche Pressekonferenz gibt es wegen zahlreicher Vorbedingungen der chinesischen Seite nicht.

    Umstrittene Inseln
    Die Senkaku/Diaoyu-Inseln sind zurzeit gut besucht.
    Foto: Str - DPA

    Bei Gipfelgesprächen mit EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy und Kommissionspräsident José Manuel Barroso geht es auch um den Konflikt zwischen China und Japan um eine Inselgruppe im Ostchinesischen Meer. Diplomaten sagten, die EU werde sich nicht zur Sache äußern, wohl aber ihr Interesse an rascher Wiederherstellung der Stabilität in Asien erklären.

    Der Gipfel ist der letzte, bei dem der scheidende Regierungschef Wen die Volksrepublik vertritt. Entscheidungen werden nicht erwartet.

    EU-China-Gipfel

    Factsheet EU-China

    Deutschland & Welt
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!