40.000

ParisErmittler nehmen erste Fährten zum Vierfachmord auf

dpa

Nach der Bluttat mit vier Toten in den Alpen geht die französische Justiz Hinweisen auf einen Familienstreit um Geld nach. Der Bruder des unter mysteriösen Umständen ermordeten britischen Familienvaters wird aber bisher nicht verdächtigt.

Der Mann habe sich spontan in Großbritannien bei der Polizei gemeldet, um einen Zusammenhang mit einem Streit zwischen den Brüdern auszuschließen, sagte Staatsanwalt Eric Maillaud am Freitag in Annecy. «Er ...

Lesezeit für diesen Artikel (478 Wörter): 2 Minuten, 04 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Deutschland & Welt
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

-3°C - 2°C
Sonntag

3°C - 4°C
Montag

4°C - 7°C
Dienstag

3°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Samstag

-1°C - 2°C
Sonntag

3°C - 4°C
Montag

4°C - 7°C
Dienstag

3°C - 7°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!