40.000

Eisbären-Alarm: Gefährliche Gäste am Nordpolarmeer

Am Polarkreis gibt es in diesem Winter weniger Eis. Die Eisbären suchen deshalb an Land nach Futter. Die Menschen im Norden Russlands sind verängstigt. Doch was steckt hinter dem Eisbären-Alarm?

Moskau (dpa). Auf manche Besucher in ihren Häusern können die Menschen nördlich des Polarkreises gut verzichten. Auf Eisbären zum Beispiel. Auf der russischen Doppelinsel Nowaja Semlja gibt es in diesem ...
Lesezeit für diesen Artikel (796 Wörter): 3 Minuten, 27 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Deutschland & Welt
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE
Was halten Sie von den neuen Winterferien?

In diesem Jahr gibt es in Rheinland-Pfalz zum ersten Mal Winterferien. Und diese fallen ausgerechnet in die heiße Phase des Karnevals. Was halten Sie davon?

Das Wetter in der Region
Freitag

2°C - 14°C
Samstag

-2°C - 10°C
Sonntag

-1°C - 10°C
Montag

2°C - 11°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

4°C - 12°C
Samstag

-2°C - 10°C
Sonntag

-1°C - 10°C
Montag

2°C - 11°C
UMFRAGE
Piktogramme auf den Straßen: Sorgen sie für mehr Sicherheit für Radler?

Können aufgesprühte kleine Fahrradbilder die Situation für Radfahrer in Koblenz verbessern? Die Stadt hofft: ja. Radfahrer indes sind skeptisch. Was meinen Sie?

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!