40.000
Aus unserem Archiv
Frankfurt

Demonstrationen für Freiheit der Wissenschaft in 14 Städten

dpa

Raus aus Hörsaal oder Forschungsinstitut, raus auf die Straße: In mehreren Städten Deutschlands demonstrieren Wissenschaftler gegen Populismus und für die Freiheit der Wissenschaft.

March for Science
Im vergangenen Jahr hatten rund 37.000 Menschen an den Märschen für die Wissenschaft teilgenommen.
Foto: Boris Roessler – dpa

Die größten Veranstaltungen des weltweit organisierten „March for Science“ in Deutschland werden in Frankfurt und München erwartet. Unterstützung gibt es über soziale Medien auch aus der Antarktis: Dort planen Wissenschaftler der Forschungsstation Neumayer und an Bord des Forschungsschiffs „Heincke“ Solidaritätskundgebungen, hieß es bei den Organisatoren.

Im vergangenen Jahr hatten rund 37.000 Menschen an den Märschen für die Wissenschaft in 22 Städten Deutschlands teilgenommen.

Deutschland & Welt
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

17°C - 31°C
Dienstag

16°C - 29°C
Mittwoch

15°C - 28°C
Donnerstag

17°C - 30°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wer wird Fußball-Weltmeister 2018?

Am Sonntag treffen Frankreich und Kroatien im Endspiel der Fußball-WM in Russland aufeinander. Wer holt den Titel?

UMFRAGE
Versicherungspflicht für E-Bikes

Sie sind schnell und manche/r kommt bergab mit den schweren Rädern ins Straucheln. Sollte für alle elektrischen Fahrräder eine Versicherung vorhgeschrieben werden?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!