40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Buschkowsky: Zehn Millionen Flüchtlinge bis 2020

dpa

Der frühere Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln, Heinz Buschkowsky (SPD), sieht angesichts unterschiedlicher Wertvorstellungen Probleme bei der Integration von Flüchtlingen.

Auf dem Weg
Flüchtlinge in Ungarn auf dem Weg zur österreichischen Grenze.
Foto: Balazs Mohai – dpa

«Noch nie hat es in so kurzer Zeit einen so großen Zustrom an Menschen aus anderen Kulturkreisen gegeben», sagte er dem Magazin «Focus». «Das wird unsere Gesellschaft heraus- und vielleicht auch überfordern.»

Buschkowsky fürchtet demnach, dass ein starker Anstieg der Zahl der Muslime zu Schwierigkeiten führen könnte. Er rechnet mit zehn Millionen Flüchtlingen bis 2020.

Viele Asylsuchende «kommen aus Ländern mit einer völlig anderen Wertestruktur», sagte er dem Magazin. Eine «vordemokratische widerspruchslose Gehorsamspflicht einer gottgegebenen Ordnung» passe nicht zur deutschen Gesellschaft. «Die muslimische Weltsicht ist mit dem demokratisch-westlichen Wertekanon nicht kompatibel», stellte Buschkowsky fest.

Deutschland & Welt
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

11°C - 24°C
Donnerstag

10°C - 20°C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!