40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Bundeswehrverband gegen vorzeitigen Afghanistan-Abzug

dpa

Der Bundeswehrverband ist ungeachtet der jüngsten Ausschreitungen weiter gegen einen vorzeitigen Truppenabzug aus Afghanistan.

Bundeswehrkonvoi
Wegen der gewaltsamen Proteste in Afghanistan hat sich die Bundeswehr vorzeitig komplett aus ihrem Stützpunkt Talokan zurückgezogen.
Foto: Peter Endig/Archiv – DPA

Brennendes Auto
Die Gewalt und die Proteste nach der Koranverbrennung in Afghanistan ebbt nicht. Erneut ist es zu schweren Ausschreitungen gekommen, die mindestens neun Menschen das Leben kosteten.
Foto: Jalil Rezaye – DPA

Zwar sei die Sicherheitslage nach wie vor sensibel und könne jederzeit kippen. «Sie ist aber grundsätzlich nicht anders als vor den Unruhen. Aus diesem Grund werden die zwischen den Verbündeten verabredeten Abzugsplanungen weiter verfolgt», sagte Verbandschef Ulrich Kirsch der «Passauer Neuen Presse» (Samstag).

Brennendes Polizeiauto
Ein Polizeiauto wurde aus Protest in Herat in Brand gesetzt.
Foto: Jail Rezayee – DPA

Die Bundeswehr hatte sich am Donnerstag vorzeitig aus ihrem Camp im nordafghanischen Talokan zurückgezogen. Die rund 50 deutschen Soldaten wurden wegen der gewaltsamen Proteste gegen die Koranverbrennungen durch US-Soldaten in das 70 Kilometer entfernte Feldlager in Kundus verlagert.

Wut
Aufgebrachte Einheimische demonstrieren lauthals vor dem Bundeswehr-Stützpunkt in Talokan. Etwa 50 deutsche Soldaten haben das Lager verlassen.
Foto: Lös Sabowoon – DPA

Kirsch bezeichnete den Schritt als vernünftige Vorsichtsmaßnahme. Der verantwortliche Kommandeur habe mit Umsicht und Augenmaß gehandelt und die Sicherheit seiner Soldaten an die erste Stelle gestellt. Sollte die Lage dennoch weiter eskalieren und die Evakuierung einzelner Bundeswehrposten notwendig werden, sieht Kirsch die Truppe allerdings vor großen Problemen, weil sie nach seinen Angaben nicht über genügend Transporthubschrauber in Afghanistan verfügt.

Deutschland & Welt
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
Mail 

Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!