40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutschland & Welt
  • » Bundesinnenminister eröffnet neue Sicherheitsbehörde in München
  • Aus unserem Archiv
    München

    Bundesinnenminister eröffnet neue Sicherheitsbehörde in München

    Innenminister Thomas de Maizière eröffnet heute die neue Sicherheitsbehörde Zitis in München. Die „Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich“ soll die Bundesbehörden mit Sicherheitsaufgaben unterstützen. Deshalb ist sie dem Bund angegliedert, soll aber nicht Polizei- oder Geheimdienstaufgaben übernehmen. Stattdessen werden die Mitarbeiter forschen und entwickeln. Die neue Behörde beginnt mit mehr als 100 Mitarbeitern, bis 2022 sollen dort insgesamt 400 Stellen angesiedelt sein.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    2°C - 7°C
    Montag

    6°C - 9°C
    Dienstag

    4°C - 10°C
    Mittwoch

    5°C - 11°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!