40.000

BerlinVom Pop zur Avantgarde: Talk Talk neu entdecken

dpa

Als Talk Talk Anfang der 80er mitten in der Synthiepop-Ära auf der Bildfläche erschienen, konnte niemand ahnen, was daraus mal werden würde: eine der stilprägendsten, spannendsten Bands dieses eher verrufenen Musikjahrzehnts, deren Sound und Songs bis heute nachhallen.

Jetzt sind die ersten vier der fünf regulären Alben des britischen Quartetts um Sänger und Keyboarder Mark Hollis in makellosen Remaster-Versionen mit edlen Text-Booklets neu erschienen (EMI). Und so können ...

Lesezeit für diesen Artikel (400 Wörter): 1 Minute, 44 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Musik News
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!