40.000

MünchenRockgeschichte mit Selbstporträts

dpa

Jim Morrison als Affenmensch, John Lennon als Pinguin und «Super»-Elton John: Die Ausstellung «The Art of Hard Rock» zeigt in München vier Jahrzehnte Musikgeschichte aus künstlerischer Perspektive.

Zu ihrem 40. Geburtstag hat die «Hard Rock Cafe»-Kette im vergangenen Jahr ihr 73 000 Ausstellungsstücke umfassendes Archiv in den USA geöffnet und dort Schätze hervorgeholt wie Selbstporträts von ...

Lesezeit für diesen Artikel (415 Wörter): 1 Minute, 48 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Musik News
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!