40.000

LondonPaul McCartney denkt auch mit 70 nicht ans Aufhören

dpa

Irgendwie könnte er auch 17 sein, so wie er auf der Bühne steht, mit blauem Hemd und roten Hosenträgern, mit einer Gitarre im Union-Jack-Look in der Hand, und sich das halblange Haar aus dem Gesicht pustet.

Paul McCartney wirkt immer noch wie ein Junge, der einfach Spaß an der Musik hat, wenn er die alten Beatles-Klassiker intoniert. Doch auch für eines der größten Phänomene der ...

Lesezeit für diesen Artikel (679 Wörter): 2 Minuten, 57 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Musik News
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!