40.000
  • Startseite
  • » Musik & Konzert
  • » Kool Savas live: Rapper mit «Aura»
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Kool Savas live: Rapper mit «Aura»

    Für einen Echo hat es zwar nicht gereicht, den schnappte ihm Casper («XOXO») weg, aber dennoch hat Rapper Kool Savas nach der Veröffentlichung seines dritten Soloalbums «Aura» einige ziemlich erfolgreiche Monate hinter sich.

    Kool Savas
    Kool Savas fühlt sich auf der Bühne wohl.
    Foto: Essah Entertainment - DPA

    «Aura» landete nicht nur auf Anhieb auf Platz eins der Charts, auch die anschließende Tour mit vollen Häusern war ein Erfolg. Was Kool Savas da auf der Bühne genau trieb, lässt sich jetzt auf der CD/DVD «Aura Live» nacherleben.

    Bereits mit seinem Debütalbum «Der beste Tag meines Lebens» (2003) ist Kool Savas der Sprung in die erste Liga der deutschen Rapper gelungen. Mehrere Jahre ließ sich der in Aachen geborene Deutsch-Türke dann Zeit, um mit «Tot oder lebendig» (2007) den Nachfolger vorzulegen. Mit «Aura» zementierte er endgültig seinen Status als einer der erfolgreichsten Rapper Deutschlands.

    Das findet auch Kool Savas: «Es ist ein Wunder, denn sie kriegen mich nicht unter/Ich bin immer noch die Nummer eins», rappt er in «King of Rap/Ein Wunder». Oder ganz poetisch: «Wenn wir unsere Namen buchstabier'n/Werden sie von den Bergen reflektiert/Die Schalwelle ist jetzt auch bei dir/Du hörst uns wie ein Echo», heißt es in «Echo». Kool Savas - das «unauslöschliche Licht».

    Ein Mann mit vielen Seiten: Auch wenn Kool Savas ein großes Repertoire drastischer Worte besitzt, Platz für einen Mädchenchor findet er allemal. Der Scala Chor sorgt im Refrain von «Nichts bleibt mehr» für besonders ergreifende Momente. Die Mädchen waren bei Kool Savas' Konzert in der Berliner Columbiahalle, das für «Aura Live» auf DVD gebannt wurde, zwar nicht dabei, dafür aber übernahm das Publikum - wenn auch ein bisschen schüchtern - den Part der Choristen. Die Stimmung war gut.

    Eine Verschnaufpause gönnt sich der unermüdliche Kool Savas nicht. Ab dem 28. März ist der Rapper wieder unterwegs - allerdings mit einem gänzlich anders gearteten Projekt: «Kool Savas und die Liga der außergewöhnlichen Mcees» ist ein ganz besonderes Event, das losgelöst von «Aura» über die Bühne geht, die rappelvoll mit MCs werden dürfte.

    Tourdaten:

    28.03.2012MünchenBackstage Werk
    29.03.2012KasselNachthallen
    30.03.2012Neu Isenburg/FrankfurtHugenottenhalle
    31.03.2012WürzburgPosthalle
    01.04.2012DortmundFZW
    03.04.2012UlmRoxy
    04.04.2012MannheimMaimarkt Club
    05.04.2012Bern (CH)Bierhübeli
    06.04.2012Basel (CH)Reithalle
    07.04.2012Salzburg (AT)Republic
    09.04.2012NürnbergLöwensaal
    10.04.2012PaderbornCapitol Musiktheater
    11.04.2012BremenSchlachthof
    12.04.2012ErfurtCentrum
    13.04.2012DresdenReithalle
    14.04.2012BerlinColumbiahalle

    Webseite

    Musik News
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Claus Ambrosius 

    Leiter Kultur

    Claus Ambrosius

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Anke Mersmann

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Melanie Schröder

     

    Kontakt per Mail

    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!