40.000

BogotáKolumbianischer Salsa-Musiker Jairo Varela gestorben

dpa

Der kolumbianische Sänger und Komponist Jairo Varela ist im Alter von 62 Jahren gestorben. Er habe in seiner Wohnung in der Stadt Cali einen Herzinfarkt erlitten, teilte sein Anwalt in der Nacht zum Donnerstag mit.

Varela hatte Ende der 70er Jahre die Gruppe Niche gegründet, die mit bislang 27 Schallplatten zu den international erfolgreichsten Salsa-Bands gehört.

Die kolumbianische Regierung und auch Künstler wie Shakira würdigten ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Musik News
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!