40.000

New YorkIggy Pop und Genesis in der «Hall of Fame»

dpa

«Thank You For The Music» und «Turn It on Again» für die «Rock and Roll Hall auf Fame»: Die «Ruhmeshalle» der Musiker hat am Montagabend in New York mehrere Künstler zu neuen Mitgliedern erhoben.

In einer Zeremonie im «Waldorf-Astoria»-Hotel rückten Genesis, die Stooges mit Sänger Iggy Pop und, fast drei Jahrzehnte nach der Trennung, die schwedische Gruppe Abba in den Pop- Olymp auf. ...

Lesezeit für diesen Artikel (357 Wörter): 1 Minute, 33 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Musik News
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!