40.000

Frankfurt/MainFrankfurter Musikmesse beginnt

Die Deutschen geben fast ebenso viel Geld für aktives Musizieren aus wie für passives Musikhören: Sie investieren rund 2,7 Milliarden Euro jährlich in Instrumente oder Unterricht – 67,20 Euro pro Haushalt, wie am Dienstag vor Beginn der Frankfurter Musikmesse berichtet wurde.

Für Tonträger oder Abspielgeräte werden die Konsumenten in diesem Jahr wohl nur noch rund 2,9 Milliarden Euro bezahlen, halb so viel wie im Jahr 2000. Auf der am Mittwoch beginnenden ...
Lesezeit für diesen Artikel (301 Wörter): 1 Minute, 18 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Musik News
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteur Kultur

Stefan Schalles

 

Kontakt per Mail

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!