40.000
Aus unserem Archiv
Los Angeles

Ex-Teenie-Star Leif Garrett festgenommen

dpa

Der frühere Teenie-Star Leif Garrett («I Was Made for Dancin'») ist in Los Angeles mit Drogen erwischt und festgenommen worden. Wie die US-Sendung «Entertainment Tonight» berichtete, fanden Beamte Heroin, das Garrett in seinem Schuh versteckt hatte.

Den Polizisten war der an einer U-Bahn-Haltestelle wartende Sänger aufgefallen, weil er zitterte und schwitzte. Garrett redete sich zunächst damit heraus, dass ihn Polizisten «nervös» machten, weil er früher einmal Heroinsüchtig war, teilte Polizeisprecher Steve Whitmore mit. Schließlich gab der 48-Jährige zu, «ein klein wenig Heroin» bei sich zu haben. Zuletzt war Garrett 2006 wegen Drogenbesitzes festgenommen worden. Er muss nun am 24. Februar vor Gericht erscheinen.

Der Sänger hatte Ende der 70er Jahre auch in Deutschland Hits wie «Surfin' USA» und «Runaround Sue», konnte aber an diese Erfolge nie mehr anknüpfen.

Musik News
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Melanie Schröder

 

Kontakt per Mail

Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!