40.000

MünchenElvis Presley: Streit ums Millionenerbe

dpa

Die Songs von Elvis Presley gehören zum Kulturgut – und sie sind Millionen wert. Über diese Millionen streitet die Firma Elvis Presley Enterprises, die den Nachlass des «King of Rock 'n' Roll» verwaltet und daran verdienen will, mit der Plattenfirma Arista Music (ehemals RCA Records).

Es geht um die Vermarktungsrechte an Hits wie «Heartbreak Hotel», «Jailhouse Rock» oder «Hound Dog» - allerdings ausschließlich in Deutschland. Die Firma, an der Elvis' Tochter Lisa-Marie Presley 15 Prozent ...

Lesezeit für diesen Artikel (423 Wörter): 1 Minute, 50 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Musik News
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!