40.000
  • Startseite
  • » Musik & Konzert
  • » Adele schlägt Madonna
  • Aus unserem Archiv
    London

    Adele schlägt Madonna

    Mit ihrem zweiten Album «21» gelang der britischen Sängerin Adele (22) der ganz große Wurf. Jetzt hat sie in England einen neuen Rekord aufgestellt.

    Adele
    Adele bei ihrem Konzert in Hamburg.
    Foto: DPA

    Seit zehn Wochen führt die gebürtige Londonerin bereits ununterbrochen die britischen Album-Charts an, berichtet die BBC auf ihrer Website. Das gelang auf der Insel bisher noch keiner Solo-Künstlerin. Die bisherige Rekordhalterin mit neun Wochen an der Spitze war Madonna mit ihrer 1990 erschienenen Hitsammlung «The Immaculate Collection».

    Besonders freuen dürfte Adele, dass auch ihr Debütalbum «19», dass sie vor gut zwei Jahren als 19-Jährige aufgenommen hat, sich im Gefolge von «21» auf Platz zwei der britischen Albumcharts gehalten hat.

    Musik News
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Claus Ambrosius 

    Leiter Kultur

    Claus Ambrosius

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Anke Mersmann

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Melanie Schröder

     

    Kontakt per Mail

    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!