40.000
Aus unserem Archiv

Zeitplan zum 24-Stunden-Rennen

Motorsport satt am Nürburgring: Am Donnerstag geht’s schon los. Hier die Programmpunkte zum 24-Stunden-Rennen:

Motorsport satt am Nürburgring: Am Donnerstag geht’s schon los. Hier die Programmpunkte zum 24-Stunden-Rennen:

Donnerstag, 13. Mai

8.05 Uhr: Rundstrecken-Challenge, Leistungsprüfung.

11.15 Uhr: ADAC 24-Stunden-Classic, 1. Zeittraining.

13 Uhr: ADAC Zurich 24h-Rennen, Freies Training.

14.45 Uhr: Mini-Challenge/Seat Leon, 1. Zeittraining.

16 Uhr: 24h-Rennen, Autogrammstunde.

16 Uhr: Renault Race Festival, 1. Zeittraining.

17.15 Uhr: 24h-Classic, 2. Zeittraining.

19.30 Uhr: 24h-Rennen, 1. Zeittraining.

Freitag, 14. Mai

8.05 Uhr: 24h-Classic, 3. Zeittraining.

9.55 Uhr: Mini/Seat, 2. Zeittraining.

11.20 Uhr: Renault Race Festival, 2. Zeittraining.

12.45 Uhr: 24h-Rennen, 2. Zeittraining.

15 Uhr: 24h-Classic, Startaufstellung, Rennen (16.05).

19.30 Uhr: Drift Challenge (Müllenbachschleife).

Samstag, 15. Mai

8.45 Uhr: Renault Race Festival, Rennen.

10.15 Uhr: Mini Challenge/Seat-Leon-Rennen.

11.30 Uhr: 24h-Rennen Fahrerparade, Startaufstellung (12.30 Uhr), Rennen (15 Uhr).

Sonntag, 16. Mai

15 Uhr: 24h-Rennen, Zieleinlauf.

Motorsport Mix
Meistgelesene Artikel