40.000

BarcelonaTeam ermittelt Ursache für Salom-Tod

Ein verunglücktes Bremsmanöver auf einer Bodenwelle ist nach Teamangaben Ursache des tödlichen Unfalls des Spaniers Luis Salom beim Motorrad-Grand-Prix von Barcelona gewesen. Das habe die Auswertung der Telemetriedaten ergeben, teilte das Team SAG auf seiner Internetseite mit.

Salom war am Freitag im Krankenhaus General de Catalunya gestorben, nachdem er beim Training zum Großen Preis von Katalonien verunglückt war. Der neunfache Grand-Prix-Sieger fuhr den Angaben zufolge mit gezogener ...
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Motorsport Mix
Meistgelesene Artikel