40.000

Motorrad-Weltmeister macht sich für den Sachsenring stark

Marc Marquez und Valentino Rossi hoffen, dass die MotoGP auch 2019 wieder auf dem Sachsenring gastiert. Ministerpräsident Kretschmer will sich dafür einsetzen. Hockenheim als Alternative findet hingegen Befürworter und Gegner.

Hohenstein-Ernstthal (dpa) - Die Zukunft des Deutschland-Grand-Prix ist weiter ungewiss, doch Motorrad-Asse wie Marc Marquez, Valentino Rossi und andere machen sich stark für den Verbleib am Sachsenring.

„Die Leute hier in ...

Lesezeit für diesen Artikel (393 Wörter): 1 Minute, 42 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Motorsport Mix
Meistgelesene Artikel