40.000
Aus unserem Archiv
Barcelona

Kein guter GP2-Auftakt für Vietoris

Christian Vietoris hat ein deprimierendes Auftaktwochenende in der Nachwuchsklasse GP2 erlebt. Der 21 Jahre alte Pilot aus Gerolstein schied nach Startplatz vier gleich in der ersten Runde des Hauptrennens aus.

Beim zweiten Kräftemessen auf dem Circuit de Catalunya belegte Vietoris von Racing Engineering nur Rang 18. Das Hauptrennen gewann Charles Pic aus Frankreich. Im vergangenen Jahr hatte Nico Hülkenberg die GP2-Meisterschaft für sich entschieden. Wie schon zuvor Nico Rosberg und Timo Glock stieg der Emmericher danach in die Formel 1 auf.

Motorsport Mix
Meistgelesene Artikel