40.000

DTM-Dreifachsieg für Mercedes - Spengler zieht weg

Nürburg (dpa) – Dritter Dreifach-Erfolg für Mercedes, weitere Klatsche für Audi: DTM-Spitzenreiter Bruno Spengler hat die Stuttgarter auf dem Nürburgring zum dritten komplett silbernen Podium der Saison geführt und klar Kurs auf seinen ersten Titelgewinn im Deutschen Tourenwagen Masters gehalten.

Begünstigt von einem Katastrophenstart von Audis Pole-Mann Mattias Ekström setzte sich der 26 Jahre alte Kanadier im fünften Saisonlauf vor seinen Markenkollegen Paul di Resta und Gary Paffett durch. «Das ...
Lesezeit für diesen Artikel (455 Wörter): 1 Minute, 58 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Motorsport Mix
Meistgelesene Artikel