40.000

Phillip IslandDeutsche Motorrad-Piloten in Australien nicht vorn dabei

dpa

Anpassungsprobleme haben den deutschen Motorrad-WM-Piloten im Qualifikationstraining zum Großen Preis von Australien auf Phillip Island am Samstag nur hintere Startpositionen beschert.

Als Bester geht Sandro Cortese in der Moto2-Klasse am Sonntag von Position acht aus ins Rennen. Seine beiden Kollegen Jonas Folger und Marcel Schrötter schafften lediglich die Startplätze 14 und ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Motorsport Mix
Meistgelesene Artikel