40.000

Bradl Fünfter in Australien - Cortese gestürzt

Phillip Island/Australien (dpa) – Stefan Bradl kommt dem ersehnten Podestplatz immer näher. Rang fünf beim Motorrad-Grand-Prix von Australien in Phillip Island hat in seinem Team sogar den Traum vom ersten Sieg geweckt.

«Er zeigte eine Super-Performance und steigert sich momentan von Rennen zu Rennen. Was nun bedeutet, dass wir mittlerweile so schnell sind wie die Spitze. Wenn wir jetzt den Start ...

Lesezeit für diesen Artikel (400 Wörter): 1 Minute, 44 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Motorsport Mix
Meistgelesene Artikel