40.000

St. LeonhardAutounfall schockt DFB-Team - WM-Vorbereitung gebremst

dpa

Schock im Trainingslager – die ohnehin schon schwierige WM-Vorbereitung der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ist von einem schweren Autounfall überschattet worden.

Eine PR-Aktion mit Formel-1-Pilot Nico Rosberg, die den Nationalspielern abseits der Trainingsarbeit eigentlich Spaß bereiten sollte, endete fatal. Wie DFB-Generalsponsor Mercedes-Benz bestätigte, erfasste der Wagen von DTM-Fahrer Pascal Wehrlein mit ...

Lesezeit für diesen Artikel (734 Wörter): 3 Minuten, 11 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Motorsport Mix
Meistgelesene Artikel