40.000
  • Startseite
  • » Worms: Mann überfällt, verletzt und beraubt zwei Frauen
  • Aus unserem Archiv
    Worms

    Worms: Mann überfällt, verletzt und beraubt zwei Frauen

    Eine 38 Jahre alte Frau aus Worms und ihre 63-jährige Mutter wurden am Dienstag gegen 23 Uhr in der Wormser Innenstadt Opfer eines Raubüberfalls.

    Die beiden Frauen befanden sich gerade zu Fuß „Am Römischen Kaiser“ auf dem Nachhauseweg. Vor dem Eingang zur Kaiserpassage wurden sie plötzlich von einer männlichen Person von hinten angegriffen und zu Boden gerissen. Als die beidenFrauen am Boden lagen, trat der Täter mehrfach auf sie ein. Dann entwendete er eine Handtasche und lief in normalem Gang in Richtung Friedrichstraße davon.

    Beide Opfer erlitten teils schwere, aber keine lebensbedrohlichen Verletzungen und befinden sich derzeit in ärztlicher Behandlung. Der Täter wird als 1,80 Meter groß, schlank, etwa 30-35 Jahre alt mit dunklen Haaren beschrieben. Er trug zur Tatzeit schwarze Kleidung.

    Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Worms unter der Telefonnummer 06241-8520 entgegen.

     

     

     

    Lokal Z-Blaulicht
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Wetter in Mainz und Region
    Mittwoch

    10°C - 20°C
    Donnerstag

    11°C - 20°C
    Freitag

    11°C - 18°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sporttabellen
    Radball

    Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach