40.000
Aus unserem Archiv
Mainz

Wizard – Wer macht die meisten Stiche?

Am 4. Juni wird es wieder magisch in Mainz. Hunderte begeisterte Fans treffen sich in der Alten Lokhalle zur vierten Deutschen Wizard-Meisterschaft.

Foto: privat

Mainz – Am 4. Juni wird es wieder magisch in Mainz. Hunderte begeisterte Fans treffen sich in der Alten Lokhalle zur vierten Deutschen Wizard-Meisterschaft des Spieleherstellers Amigo und kämpfen um den Titel des Wizard-Meisters 2011. Derzeit finden bundesweit in Spieleklubs und bei Fachhändlern Qualifikationsturniere statt. Diese schicken dann jeweils ihre drei besten Spieler zum Finale nach Mainz.

Beim Turnier gibt es auch einen Auftritt des Star-Magiers Farid mit seinem Programm "Street Magic". Der Erst- und Zweitplazierte haben die Möglichkeit, an der internationalen Wizard-Meisterschaft in Budapest teilzunehmen.

Wizard

Das Kartenspiel Wizard ist 1984 erstmals auf dem amerikanischen Markt, seit 1996 wird es auch vom deutschen Spielehersteller Amigo angeboten. Nach Herstellerangaben wurden seitdem über einer Million Exemplare in Deutschland verkauft.
Pro Runde erhalten die drei bis sechs Spieler mehr und mehr Karten, die sie gegeneinander ausspielen. Die höchste Karte macht dabei immer den Stich. Jeder Spieler muss die Anzahl seiner Stiche, die er im Laufe des Spiels machen wird, voraussagen. Wer am Ende alles am genauesten vorhersagen konnte, ist der wahre Wizard-Meister.

Weitere Informationen unter www.wizard-turnier.de.

Lokal Z-Szene
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Wetter in Mainz und Region
Montag

-7°C - 1°C
Dienstag

-8°C - 0°C
Mittwoch

-7°C - 0°C
Donnerstag

-5°C - 1°C
Sporttabellen
Radball

Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach