40.000
Aus unserem Archiv
Mainz

Verbraucherzentrale warnt vor Lügnern am Telefon

Als angebliche Verbraucherschützer treiben Gauner per Telefon in Rheinland-Pfalz ihr Unwesen.

Sie böten vermeintliche Dienste an, wollten dem Angerufenen tatsächlich aber nur Abos für Zeitschriften verkaufen oder auf andere Weise Geld abknöpfen, berichtete die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in Mainz am Montag. Zu den fadenscheinigen Geschichten gehört das Angebot, alle Daten des Angerufenen, die im Ausland illegal im Umlauf seien, zu löschen. Hierfür müsse jedoch ein Frauenmagazin abonniert werden.

Eine weitere Lügengeschichte: Der Verbraucherschutz habe eine Forderung von 12.000 Euro an die Adresse des Betroffenen auf rund 200 Euro herunterhandeln können. Dieses Geld müsse nun gezahlt werden. dpa

Lokal Z-Blaulicht
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Wetter in Mainz und Region
Mittwoch

16°C - 31°C
Donnerstag

10°C - 24°C
Freitag

9°C - 19°C
Samstag

11°C - 21°C
Sporttabellen
Radball

Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach