40.000

MainzVdK-Chef Peifer bleibt Antworten zu Vorwürfen schuldig

Erstmals nach seinem schweren Unfall im Februar diesen Jahres hat sich der VdK-Landesvorsitzende Andreas Peifer zu den gegen ihn erhobenen Vorwürfen rund um die Finanzsituation im VdK Rheinland-Pfalz geäußert. Das heißt: er hätte sich äußern können.

Denn ein Gespräch mit der MRZ wurde zunächst verschoben, um später die schriftlich eingereichten Fragen nur ausweichend oder gar nicht zu beantworten und so verloren gegangene Glaubwürdigkeit zurückzugewinnen. Tenor der ...

Lesezeit für diesen Artikel (497 Wörter): 2 Minuten, 09 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Mainz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Wetter in Mainz und Region
Dienstag

1°C - 8°C
Mittwoch

0°C - 5°C
Donnerstag

-1°C - 4°C
Freitag

-1°C - 3°C
Sporttabellen
Radball

Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach