40.000
  • Startseite
  • » Sattelschlepper rammt Autos - Pkw-Fahrer bedroht
  • Aus unserem Archiv
    Bingen/Bad Salzig

    Sattelschlepper rammt Autos – Pkw-Fahrer bedroht

    Die Polizei hat einen 30-Jährigen festgenommen, der in Wildwestmanier mit einem Sattelschlepper mehrere Autos vor sich her schob, Autofahrer bedrohte und dann floh. Nach einer Verfolgungsfahrt konnte er in Bad Salzig gestoppt werden. Er war nüchtern.

    Foto: Arno Bachert / pixelio.d

    Der Mann war mit dem Lkw ohne Aufleger war nach Polizeiangaben am Donnerstag kurz nach 18 Uhr in Richtung Bingerbrück unterwegs. Vor einer Baustellenampel zog der Wagen plötzlich auf die Gegenfahrbahn. Da kam ihm ein Bus entgegen - Vollbremsung. Jetzt setzte der Lkw-Fahrer zum Wenden an. Zunächst rangierte der 30-Jährige sein Fahrzeug in eine Lücke. Als dann im Vorwärtsgang Platz fehlte, schob er kurzerhand die beiden vor ihm stehenden Autos nach vorne. Als er wieder zurücksetzte, fuhr er sich zunächst beim Drehen mit den Hinterreifen im Grünstreifen fest.

    Als fassungslose Fahrer den Polen ansprachen, griff der Mann der Polizei zufolge zu einem massiven Wagenkreuz und drohte den Zeugen, es werde ihnen "etwas passieren", wenn sie näher kämen.

    Schließlich gelang es ihm, die Zugmaschine wieder frei zu bekommen. Er schob dabei ein weiteres Auto mit sich. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, machte sich der Fahrer dann in Richtung Trechtinghausen davon. Die Höhe des Schadens war zunächst unklar. 

    Die alarmierte Polizei ortete die Zugmaschine später in Höhe St. Goar. Die Verfolgungsfahrt endete, als sich der Laster in Bad Salzig in einer Sackgasse festfuhr. Bei der Festnahme konnte die Polizei keine Anzeichen von Alkohol- oder Drogenkonsum feststellen. jok

    Mainz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Wetter in Mainz und Region
    Mittwoch

    10°C - 20°C
    Donnerstag

    11°C - 20°C
    Freitag

    11°C - 18°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sporttabellen
    Radball

    Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach