40.000
  • Startseite
  • » Ryanair: zwei neue Ziele in Griechenland
  • Aus unserem Archiv

    Ryanair: zwei neue Ziele in Griechenland

    Flughafen Hahn - Ryanair steuert vom Flughafen Hahn neue Ziele an. Ab Mitte April heben Flieger nach Thessaloniki und Rhodos ab.

    Hahn
    Ryanair steuert vom Flughafen Hahn neue Ziele an.
    Foto: Werner Dupuis

    Flughafen Hahn - Ryanair steuert vom Flughafen Hahn neue Ziele an.

    Ab 12. April heben die Flieger der irischen Fluggesellschaft jeweils dienstags und samstags nach Thessaloniki ab. Zudem geht's ab 14. April immer donnerstags und sonntags nach Rhodos. Zusammen mit Kos bieten die Iren damit drei griechische Ziele an. Auf dem Hahn ist man darüber erfreut, vor dem Hintergrund, dass die Fluggesellschaft im vergangenen Jahr wegen der Luftverkehrssteuer Verbindungen gestrichen hatte.

    Ryanair-Sprecherin Henrike Schmidt begründete das verstärkte Engagement der Fluggesellschaft in Griechenland damit, dass viele Kunden von deutschen Flughäfen zwar wegen der Luftverkehrsabgabe weniger Kurzurlaube buchen, jedoch das Interesse beim Ziel Griechenland gestiegen sei, weil viele Urlauber die Verbindung für mehrwöchige Aufenthalte nutzen. Dabei falle die Luftverkehrsabgabe nicht so sehr ins Gewicht.

    Auf die Reduzierung der am Hahn stationierten Maschinen von elf auf acht, habe das Engagement der Iren in Griechenland keinen Einfluss: „Es bleibt dabei, es sei denn, Frau Merkel entschließt sich zu einer Rücknahme der Luftverkehrssteuer“, sagte Schmidt auf Anfrage unserer Zeitung. Im Übrigen habe man sehr viele neue Ziele im Sommerflugplan, davon aber nur wenige ab Deutschland.

    Mainzer Rhein-Zeitung
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Wetter in Mainz und Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    9°C - 15°C
    Dienstag

    10°C - 16°C
    Mittwoch

    9°C - 18°C
    Sporttabellen
    Radball

    Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach