40.000

EschbornHaus von Ex-Regierungschef Koch mit Fluglärm beschallt

Ohrenbetäubender Lärm vor der Haustür von Ex-Ministerpräsident Koch: Mit einer Lautsprecheranlage haben Fluglärm-Gegner die Einflugschneise für 20 Minuten ins beschauliche Eschborn verlegt.

Eschborn - Fluglärm-Gegner haben am Samstag das Wohnhaus des früheren hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch (CDU) in Eschborn mit dem Dröhnen von Flugzeugen beschallt.

Dazu hatten sie vor dem Grundstück einen Lautsprecherwagen ...

Lesezeit für diesen Artikel (283 Wörter): 1 Minute, 13 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Mainz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Wetter in Mainz und Region
Dienstag

2°C - 6°C
Mittwoch

5°C - 7°C
Donnerstag

5°C - 8°C
Freitag

7°C - 9°C
Sporttabellen
Radball

Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach