40.000

MainzFrau aus Rhein gerettet

dpa/lrs

Eine im Rhein treibende Frau ist in Mainz in letzter Sekunde aus dem kalten Wasser gerettet worden. Wie die Feuerwehr mitteilte, hielt sich die 29-Jährige in der Nacht zum Freitag mit letzter Kraft an der Kette eines Anlegers fest. Ein mit einer Leine gesicherter Feuerwehrmann stieg ins Wasser und konnte die Gefährdete packen, als diese schon losgelassen hatte und einige Meter abgetrieben war. Die stark unterkühlte Frau wurde ins Krankenhaus gebracht. Wie sie in den Rhein gelangte, war zunächst unklar.

 
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Mainzer Rhein-Zeitung
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Wetter in Mainz und Region
Montag

3°C - 6°C
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

3°C - 7°C
Donnerstag

4°C - 7°C
Sporttabellen
Radball

Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach