40.000
Aus unserem Archiv
Frankfurt

Frankfurt: 71-Jähriger von S-Bahn erfasst und getötet

Den Versuch, trotz geschlossener Schranke die Bahngleise zu überqueren, hat ein 71-Jähriger in Frankfurt mit seinem Leben bezahlt.

Frankfurt – Den Versuch, trotz geschlossener Schranke die Bahngleise zu überqueren, hat ein 71-Jähriger in Frankfurt mit seinem Leben bezahlt.

Wie die Polizei am Dienstag berichtete, erfasste eine herannahende S-Bahn am Montagabend den Mann und verletzt ihn tödlich. Ersten Erkenntnissen zufolge wollte der Mann mit seinem Rad über die Gleise fahren.

Bei dem Zusammenprall mit der S-Bahn wurde der 71-Jährige einige Meter weit in eine Böschung geschleudert. Er starb an der Unfallstelle. dpa

Lokal Z-Blaulicht
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Wetter in Mainz und Region
Mittwoch

8°C - 20°C
Donnerstag

7°C - 17°C
Freitag

10°C - 21°C
Samstag

10°C - 21°C
Sporttabellen
Radball

Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach