40.000
  • Startseite
  • » Drei Verletzte bei Autorennen durch Wiesbadener Innenstadt
  • Aus unserem Archiv
    Wiesbaden

    Drei Verletzte bei Autorennen durch Wiesbadener Innenstadt

    Drei Verletzte, acht beschädigte Autos und ein kaputtes Schaufenster sind die Folgen einer rasanten Fahrt durch die Wiesbadener Innenstadt. Die Fahrer zweier Wagen hatten sich in der Nacht zum Sonntag vermutlich ein illegales Rennen geliefert, wie die Polizei berichtete.

    Foto: dpa/Symbolbild

    Wiesbaden - Drei Verletzte, acht beschädigte Autos und ein kaputtes Schaufenster sind die Folgen einer rasanten Fahrt durch die Wiesbadener Innenstadt. Die Fahrer zweier Wagen hatten sich in der Nacht zum Sonntag vermutlich ein illegales Rennen geliefert, wie die Polizei berichtete.

    Eines der Autos fuhr über eine rote Ampel und stieß mit einem Taxi zusammen, schleuderte gegen mehrere geparkte Wagen und krachte in die Scheibe einer Drogerie. Zwei Insassen wurden verletzt, einer von ihnen schwer. Der Taxifahrer kam mit leichten Verletzungen davon. Wer das Unglücksauto gefahren hatte, konnte zunächst nicht geklärt werden. Der Schaden wird auf 74 500 Euro geschätzt.

    Mainzer Rhein-Zeitung
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Wetter in Mainz und Region
    Mittwoch

    10°C - 20°C
    Donnerstag

    11°C - 20°C
    Freitag

    11°C - 18°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sporttabellen
    Radball

    Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach