40.000
Aus unserem Archiv
Rheinhessen

Den großen Wandel aufs Bild gebannt

Es sind noch vier Jahre, dann steht das große Jubiläum ins Haus: 200 Jahre Rheinhessen wird im Jahre 2016 gefeiert. Und bis dahin gibt es immer wieder Ausstellung, Vorträge, Aktionen, die zu dem Fest hinführen. Neuester Akt: "Rheinhessen – Eine Region im Wandel", eine Fotoausstellung, die im Mainzer Rathaus zu sehen ist.

Rheinhessen im Wandel

Robert Dieth und Iris Schröder sind für diese Schau mit ihren Fotos übers Land gezogen, haben Menschen fotografiert, Arbeitsplätze, Landschaften. Und aus diesen vielen Hundert Bildern mehrere Teile ihrer Ausstellung konzipiert.

Das Mainzer Rathaus ist bereits der dritte Ort, an dem die Fotos von Dieth und Schröder zu sehen sind. Zuvor war die Schau einmal in Alzey und einmal in Worms aufgebaut. Die zum Teil großformatigen Bilder im Rathausfoyer zeigen Winzer, Gastronomen, Professoren, Journalisten in ihrem Lebensumfeld, bei der Arbeit oder einfach nur mitten in Rheinhessen. Und dabei wird deutlich, dass sich der Landstrich im Rheinknie und seine Menschen vom Image der langweilig-ländlichen Gegend mit viel zu süßem Wein verwandelt hat, in eine spannende und prosperierende Region, mit qualitativ hochwertigen Weinen, modernen und weltoffenen Bewohnern. Vier Wochen lang sind die Bilder nun in Mainz zu sehen. Und die Fotografen sowie deren Auftraggeber von der Weinwerbung "Rheinhessenwein" arbeiten schon am Folgeprojekt – einer Mediathek, bei der die Bilder im Netz abrufbar sind, sagte Geschäftsführer Bernd Kern. Bardo Faust

Mainzer Rhein-Zeitung
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Wetter in Mainz und Region
Montag

10°C - 24°C
Dienstag

11°C - 24°C
Mittwoch

11°C - 23°C
Donnerstag

10°C - 20°C
Sporttabellen
Radball

Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach