40.000
Aus unserem Archiv
Büdesheim

Büdesheim: 18-jähriger Autofahrer kracht gegen einen Baum

Auto in Flammen: Aus bisher ungeklärter Ursache ist am Dienstagmorgen ein 18-jähriger Mann mit seinem Wagen auf der Kreisstraße 9 bei Büdesheim gegen einen Baum gekracht.

Büdesheim – Auto in Flammen: Aus bisher ungeklärter Ursache ist am Dienstagmorgen ein 18-jähriger Mann mit seinem Wagen auf der Kreisstraße 9 bei Büdesheim gegen einen Baum gekracht.

Der 18-jährige Büdesheimer war am Dienstagmorgen gegen 8.50 Uhr mit seinem Pkw auf der Kreisstraße 9 von Ockenheim in Richtung Büdesheim unterwegs. Wie die Polizei mitteilte geriet der junge Mann rund 250 Meter vor dem Ortseingang Büdesheim aus bisher ungeklärter Ursache auf gerader Strecke links von der Fahrbahn ab und raste gegen einen Nussbaum. Das Fahrzeug fing sofort Feuer.

Ersthelfer befreiten den schwerverletzten Mann aus dem brennenden Auto. Trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehr brannte das Fahrzeug völlig aus. Es entstand ein Schaden in Höhe von 8000 Euro. Der schwerverletzte Büdesheimer wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Universitätsklinik nach Mainz gebracht. Lebensgefahr besteht nach Auskunft des Notarztes keine.

Die K 9 war aufgrund des Unfalles für cirka zwei Stunden voll gesperrt.

Lokal Z-Blaulicht
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Sporttabellen
Radball

Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach