40.000

MainzBeratungszentrums der Polizei: Besucherzahlen massiv eingebrochen

Seit dem Umzug des Beratungszentrums der Polizei ins Polizeipräsidium am Valenciaplatz sind die Besucherzahlen massiv eingebrochen. Diese Bilanz zieht der Leiter des Zentrums, Klaus-Dieter Rauber, nach einem Jahr in den neuen Räumen.

Seit Jahresbeginn bis zum Stichtag 20. November suchten nur noch 130 Personen hier Rat. Zum Vergleich: In dem letzten Jahr, in dem der „Polizeiladen“ mitten in der City angesiedelt war, ...
Lesezeit für diesen Artikel (451 Wörter): 1 Minute, 57 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Mainz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Wetter in Mainz und Region
Donnerstag

-6°C - 1°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

3°C - 6°C
Sonntag

0°C - 7°C
Sporttabellen
Radball

Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach