40.000
Aus unserem Archiv
Mainz

Nach Pilotprojekten: Tempo 30 kann Verkehrslärm deutlich reduzieren

Wer hätte das gedacht? Je langsamer Autos fahren, desto weniger Lärm produzieren sie! Diese naheliegende Folgerung war nun auch das Ergebnis von Pilotprojekten in mehreren rheinland-pfälzischen Orten. Nach Angaben des Umweltministeriums habe sich gezeigt, dass Tempo-30-Zonen den Verkehrslärm deutlich reduzieren können.

Tempo 30 statt 50 (Archivbild)
Tempo 30 statt 50 (Archivbild)
Foto: dpa

Bei einer dauerhaften Geschwindigkeitsüberwachung sei der Lärmpegel um 3,3 Dezibel zurückgegangen. «Deshalb wollen wir dieses Instrument in Rheinland-Pfalz möglichst flächendeckend einsetzen», teilte Umweltstaatssekretär Thomas Griese (Grüne) am Dienstag in Mainz mit. Die Kommunen seien nach EU-Recht zur Aufstellung sogenannter Lärmaktionspläne verpflichtet. Pilotprojekte gab es in Mainz, Herxheimweyher (Südliche Weinstraße) und Kandel (Germersheim).