40.000

Karnevalszug im eisigen Wasser: Mehr als 2000 Donauschwimmer

Neuburg/Donau (dpa) – Ein eiskaltes Vergnügen haben sich mehr als 2000 Männer und Frauen im oberbayerischen Neuburg an der Donau gegönnt. Sie stürzten sich am Samstag in die 2,5 Grad kalte Donau – bei einer Außentemperatur von minus 1 Grad.

Rund vier Kilometer legten die - nach Veranstalterangaben - genau 2182 Teilnehmer in Neoprenanzügen zurück, um sich vor der Kälte zu schützen. Viele davon waren kostümiert und zogen selbst gebaute ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net