40.000
  • Startseite
  • » Wahlbeteiligung in Mainz leicht erhöht
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    Wahlbeteiligung in Mainz leicht erhöht

    Die Wahlbeteiligung an der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz liegt in der Landeshauptstadt nach ersten Einschätzungen leicht über der vor fünf Jahren.

    Mainz (dpa/lrs) – Die Wahlbeteiligung an der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz liegt in der Landeshauptstadt nach ersten Einschätzungen leicht über der vor fünf Jahren.

    Nach Angaben der Stadt Mainz gingen bis um 10.00 Uhr 5,1 Prozent der Wahlberechtigten an die Urne. Im Jahr 2006 waren es lediglich 4,3 Prozent. Die Briefwähler mit eingerechnet, lag die Beteiligung bei 22 Prozent. 2006 lag sie zum gleichen Zeitpunkt bei 16,4 Prozent.

    Gegenüber der vergangenen Wahl gingen zudem 8000 Anträge auf Briefwahl mehr ein. Es könnte sich daher auch insgesamt eine höhere Wahlbeteiligung abzeichnen, sagte ein Sprecher der Stadt.

    Landtagswahl 2011
    Meistgelesene Artikel