40.000
  • Startseite
  • » Kultur
  • » Die neuen Saiten der Rhein-Zeitung: Pagemakerz sind zurück auf der Bühne
  • Aus unserem Archiv
    Koblenz

    Die neuen Saiten der Rhein-Zeitung: Pagemakerz sind zurück auf der Bühne

    Was für ein Comeback! Zehn Jahre lang war die Band von Bühnen der Region verschwunden, jetzt gab es ein Revival. Im Koblenzer Café Hahn, ihrem musikalischen Mutterhaus, feierten die Pagemakerz ihre Rückkehr – und wurden von ihren Fans wie in einer großen Familie gefeiert.

    Handgemachte Rockmusik, das ist noch immer das Markenzeichen der Musiker, die ursprünglich alle Mitarbeiter der Rhein-Zeitung waren und als einzige Journalistenband Europas als Vorgruppe der Scorpions, von Jethro Tull, BAP oder Guildo Horn Erfolge feierten.

    Jetzt sind sie in neuer Besetzung zurück. Herausragend dabei: Robin Lindner als neuer Schlagzeuger; als Meister an den Saiten wie eh und je zeigt sich Gitarrist Jörg Peter Herrmann, der mit Wolfgang Lucke am Bass und Herbert Piel an der E-Gitarre zu den ewig Jungen der Pagemakerz gehört.

    Am Keyboard war zum ersten Mal Julia Ip dabei, mit Sängerin Korinna Lindner hatte die Band eine echte Rockröhre am Start. Einen besonderen Charme verliehen dem Abend auch die Gäste: Rebecca Kollang interpretierte Adele, die RZ-Mitarbeiterinnen Angela Kauer-Schöneich und Heidi Ewald verstärkten den Chor, und der begnadete Gitarrist Tom Rompf huldigte gemeinsam mit Herrmann Tom Petty.

    Eines hat sich auch nach zehn Jahren der Pause nicht geändert: Die mitreißende und leidenschaftliche Art der Pagemakerz, Pink Floyd, Journey oder Fleetwood Mac zu covern, bleibt definitiv im Ohr. Die neuen Saiten der Rhein-Zeitung hört man hoffentlich noch häufiger.

    Von unserer Redakteurin Birgit Pielen

    Fanfotos und -Videos der Reunion-Party der Pagemakerz im Café Hahn auf Facebook unter ku-rz.de/reunion

    Kultur
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Claus Ambrosius 

    Leiter Kultur

    Claus Ambrosius

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Anke Mersmann

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Melanie Schröder

     

    Kontakt per Mail

    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!