40.000

KoblenzDer Vaterstadt eine Musikstiftung hinterlassen

Den unendliche Fundus der Musik unserer Region – sei es die Tonkunst unserer Tage, seien es vergessene Komponisten und Musiker vergangener Jahrhunderte, hat niemand so gründlich durchmessen und kartographiert wie Dr. Uwe Bau. Der Koblenzer Musikwissenschaftler publizierte auch nach seiner Pensionierung vom Leitungsamt an der Musikschule unermüdlich. Jetzt ist Baur im Alter von 80 Jahren verstorben – überraschend hinterlässt er seiner Heimatststadt eine Stiftung zur Förderung der Musik.

Viele Regalmeter Fachliteratur und Partituren, auf dem mitten im Arbeitszimmer stehenden Konzertflügel und auf Kommoden Sammelmappen voller Kopien – „das sind verschiedene aktuelle Projekte“, sagte Dr. Uwe Baur Anfang des ...

Lesezeit für diesen Artikel (686 Wörter): 2 Minuten, 58 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kultur
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!