40.000
Aus unserem Archiv

Bad Godesberg: 80er-Jahre mit Mode und Musik heben bei „99 Luftballons“ wieder ab

Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt, denn Familie Malente drückt den Rückspulknopf und nimmt das Publikum mit in die Wahnsinns-80er-Jahre. Damals, als Kassetten- und Videorekorder noch als Nonplusultra galten, Schulterpolster, Karottenjeans und Bundfaltenhosen nicht peinlich waren.

Als „Dallas“ und „Denver“, „Lindenstraße“ und „Schwarzwaldklinik“ in der Glotze liefen und zu Aerobic die Hits von Nena, Modern Talking und Madonna auf dem Walkman zu hören waren, da wurde das Bruttosozialprodukt gesteigert.

In ihrer neuen Revue „99 Luftballons“ schnallt Familie Malente die Rollerskates unter und reitet in neonbunten Farben auf einer neuen „Deutschen Welle“ mit unglaublichen Frisuren, schrill-bunten Kostümen und jeder Menge Musik. Die Familie Malente wurde 2003 als Kunstfamilie von Knut Vanmarcke und Dirk Voßberg gegründet.

Als Peter und Vico Malente stehen die beiden seit ihrem Kennenlernen 1998 auf der Bühne. Die Liebe zur Wirtschaftswunderzeit hat sie bewegt, ihre eigenen Showproduktionen auf die Beine zu stellen. Ihre erste große Theaterrevue hieß „Familie Malentes Souvenirs – Die Schlagerrevue der goldenen 50er- und wilden 60er-Jahre!“ und lief bis 2009.

Der 80er-Jahre-Spaß „99 Luftballons“ wird bis Sonntag, 14. April, 20 Uhr, täglich im Kleinen Theater Bad Godesberg in Bonn-Bad Godesberg gespielt. Anschließend ist die Show vom 27. bis zum 30. April im Neuwieder Schlosstheater zu sehen.

Info: www.kleinestheater-badgodesberg.de und www.schlosstheater-neuwied.de

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Melanie Schröder

 

Kontakt per Mail

Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!