40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

«Wanderlust – Der Trip ihres Lebens» mit Aniston

dpa

Das Glück ist ein flüchtig Ding. Eben noch waren George und Linda voller Freude über das neue Loft in Manhattan. Doch schon stehen sie vor dem Nichts: Beide sind sie ihren Job los, und das schöne Appartement muss verkauft werden.

«Wanderlust – Der Trip ihres Lebens»
Jennifer Aniston als Lina und Paul Rudd als George landen unverhofft in einer Hippie-Kommune.
Foto: Gemma La Mana – DPA

Da George von seinem Bruder ein Jobangebot erhält, macht sich das Paar auf gen Georgia. Doch es kommt alles anders, Linda und George landen in einer Kommune voller Hippies. Dort zwar fühlen sie sich schnell willkommen, an den freizügigen Umgang mit Liebe und Sex aber müssen sich die New Yorker Yuppies erst gewöhnen. Gänzlich sorgenfrei ist das Leben im Camp «Elysium» schließlich doch nicht.

Die Regie zu dieser US-Komödie stammt von David Wain, der schon Filme gemacht hat wie «Vorbilder?!» von 2008. Auch da war Paul Rudd («Beim ersten Mal») mit dabei, der diesmal an der Seite von Jennifer Aniston («Meine erfundene Frau») agiert. In weiteren Rollen sind Darsteller wie Malin Akerman («Rock of Ages») und Justin Theroux («Mulholland Drive») zu sehen.

(Wanderlust – Der Trip ihres Lebens, USA 2012, 98 Min., FSK ab 6, von David Wain, mit Jennifer Aniston, Paul Rudd, Justin Theroux)

Filmseite

Kinostarts
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Melanie Schröder

 

Kontakt per Mail

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!