40.000
  • Startseite
  • » Kino & TV
  • » Filmstarts der Woche
  • » «Smashed»: Jung, schön und alkoholabhängig
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    «Smashed»: Jung, schön und alkoholabhängig

    Kate ist jung, hübsch und trinkt gerne. Irgendwann erkennt sie, dass die nächtlichen Alkoholexzesse das einzige sind, was sie mit ihrem Mann Charlie (Aaron Paul) verbindet. Schließlich zieht sie Konsequenzen.

    «Smashed»
    Die Küchenromantik trügt: Die Ehe zwischen Kate (Mary Elizabeth Winstead) und Charlie (Aaron Paul) geht in «Smashed» in die Brüche.
    Foto: Sony Pictures Releasing - DPA

    Als sie sich vor ihrer Grundschulklasse in den Papierkorb übergibt, entschließt sich Kate (Mary Elizabeth Winstead) mit dem Trinken aufzuhören. Sie geht zu den Anonymen Alkoholikern - ein Schritt, der dieser auch etwas unbeholfenen Frau schwer fällt. Drehbuchautor und Regisseur James Ponsoldt zeichnet in «Smashed» erst das trostlose Leben eines Alkoholikerpaares nach und zeigt dann eine junge Frau, die erkennen muss, dass ein Entzug nicht immer glücklicher macht. Beim Sundance Film Festival gewann das Drama den Ehrenpreis der Jury. (Smashed, USA 2012, 80 Min., FSK ab 12, von James Ponsoldt, mit Mary Elizabeth Winstead, Aaron Paul, Octavia Spencer)

    Smashed

    Kinostarts
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Claus Ambrosius 

    Leiter Kultur

    Claus Ambrosius

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Anke Mersmann

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Melanie Schröder

     

    Kontakt per Mail

    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!