40.000

Los AngelesMorgan Freeman wird für sein Lebenswerk geehrt

dpa

Morgan Freeman muss zwar noch bis zum nächsten Juni warten. Dass er mit dem Lebenswerk-Preis 2011 des Amerikanischen Film-Instituts (AFI) ausgezeichnet wird, steht aber schon fest, berichtet das Branchenblatt «Variety».

Freeman, der als Box-Trainer in Clint Eastwoods Drama «Million Dollar Baby» (2004) zum Oscar-Gewinner wurde, ist nach Sidney Poitier erst der zweite Afroamerikaner, der den AFI Lifetime Award erhält. ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Boulevard - Hollywood
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!