40.000
Aus unserem Archiv

Kommentar: Demokratie kennt kein Alter

Kinder haben Wünsche. Kinder haben Rechte. Und Kinder haben ein Gespür dafür, ob sie ernst genommen werden. Das alles ist Politik.

Dietmar Brück zu Kindern im Landtag

Dietmar Brück kommentiert.
Dietmar Brück kommentiert.
Foto: Jens Weber

Wer bereits in der Grundschule die Erfahrung macht, dass er mitreden darf, wird sich auch später eher trauen, die eigene Meinung zu vertreten. Und wer als Kind im Landtag erfährt, dass Politik nicht abstrakt und unerreichbar ist, sondern mit der Gestaltung des eigenen Lebens verknüpft wird, vergisst diese Erfahrung sein Leben nicht.

Von daher ergibt es Sinn, bereits den Kleinsten eine Idee davon zu vermitteln, was Demokratie bedeutet, welches Menschenbild sich in ihr spiegelt. Das hat nicht mit Indoktrination, sondern mit Erziehung zur Selbstständigkeit zu tun. Der Landtag geht mit seinem Kinderprogramm einen guten und klugen Weg. Zweifelsfrei.

Kommentar
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Soll Idar-Oberstein sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben?

Viele Leerstände, Bevölkerungsschwund und finanzielle Schwierigkeiten: Idar-Oberstein hat mit vielen strukturellen Problemen zu kämpfen. Jetzt liegt ein Vorschlag auf dem Tisch, wonach die Stadt sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben soll.

Das Wetter in der Region
Montag

10°C - 24°C
Dienstag

11°C - 21°C
Mittwoch

8°C - 20°C
Donnerstag

5°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!