40.000
Aus unserem Archiv

Kommentar: „Überrascht“ und unseriös

Wenn Boxer in den Seilen hängen, hilft ihnen oft nur noch der „Lucky Punch“, der mit aller Wucht ausgeführte finale Treffer. Ein wenig taumelt auch die Landes-CDU im Fall „Mauss“ seit Monaten – vielleicht ist damit der (Fehl-)Schlag zu erklären, zu dem am Mittwoch angesetzt wurde. Das Verbreiten von Aktenvermerken, die den langjährigen Parteifreund Bleser belasten, war allerdings ein Tiefschlag.

Volker Boch.
Volker Boch.
Foto: Jens Weber

Volker Boch zum Umgang der CDU mit der Mauss-Affäre

Bei der Flucht nach vorn macht die CDU auch vor fragwürdigen Methoden nicht Halt. Dass sich die Führungsebene der Landespartei und gestandene Recken auf Kreisebene nach wie vor völlig ahnungslos geben und mit dem Wort „überrascht“ um sich werfen, ist das eine. Das andere ist, dass vertrauliche Vermerke geradezu rücksichtlos in die Medienwelt gejagt werden, um die eigene Position zu stärken. In den vertraulichen Papieren, die von der CDU verschickt wurden, sind nicht nur interne Verwaltungsabläufe und Erkenntnisse des Bundeskriminalamts enthalten, sondern auch Namen, persönliche Bezüge und Geburtsdaten. Nicht einmal auf diejenigen, die mit dem Fall der Parteispenden nur am Rande zu tun haben, wird Rücksicht genommen.

Das Persönlichkeitsrecht ist ein hohes Gut, das nicht nur Journalisten zu berücksichtigen haben, sondern auch Parteien. Dass die CDU schonungslos vorgeht, um die eigene Unschuld zu unterstreichen, wirkt wie ein panikartiger Rettungsversuch – wie der verzweifelte Schlag eines angezählten Boxers.

Kommentar
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

16°C - 31°C
Donnerstag

16°C - 31°C
Freitag

18°C - 32°C
Samstag

16°C - 26°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Versicherungspflicht für E-Bikes

Sie sind schnell und manche/r kommt bergab mit den schweren Rädern ins Straucheln. Sollte für alle elektrischen Fahrräder eine Versicherung vorhgeschrieben werden?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!