40.000

Michael Bröcker: Thomas de Maizière, die Kanzlerreserve a. D.

Als Mitarbeiter des früheren Berliner Bürgermeisters Richard von Weizsäcker hat sich Thomas de Maizière stets darüber geärgert, dass sein Chef das Repräsentieren und Inszenieren schätzte und beherrschte, aber die Details des Verwaltens lieber mied.

Ein guter Politiker, so hat es de Maizière vielfach gesagt, müsse aber immer auch ein guter Chef einer Verwaltung oder Behörde sein können.

Nun präsentiert sich ausgerechnet der CDU-Verteidigungsminister bei dem ...

Lesezeit für diesen Artikel (282 Wörter): 1 Minute, 13 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kommentare aus Berlin
Meistgelesene Artikel